AnwohnerGarten am Staatstheater Darmstadt

Kein Garten, aber Lust auf frisches Gemüse? Die Fensterbank ist zu klein für alle Küchenkräuter? Dann werde Urban Garden-Gärtner/in!

Zum Beispiel am Staatstheater Darmstadt, im »AnwohnerGarten«.

Im Rahmen der Darmstädter Gespräche 2017 ist der erste Teil des »AnwohnerGartens« auf dem südlichen Balkon (an der Sandstraße) entstanden. Die Initiative Essbares Darmstadt und das Staatstheater Darmstadt laden dazu ein, den Garten gemeinsam weiter zu gestalten, zu pflegen und zu genießen.

Die Beetkisten sind eine Transformation aus dem Bühnenbild von OLYMP.JA!, Hand gestrichen und Pressluft getackert.

In der Mitte der Terrassen befinden sich einzelne, meist dreieckige Beetkisten welche die Theaterbühne mit ihrer agilen Bewegung symbolisieren.

Im Laufe der Zeit sollen um diese Form weitere Beete entstehen, welche den Zuschauerraum darstellen und noch mehr Platz für leckere Kräuter, Beeren, Obst und Gemüse bieten.

Gemeinsam werkelt und genießt es sich besser!

Kommt vorbei – zum Entdecken, Schmecken, Riechen und zum Kennenlernen von Nachbarn, Mitarbeitern des Staatstheaters und Freunden des Gartens.

RAHMENBEDINGUNGEN FÜR DEN »ANWOHNERGARTEN«

• Jeder kann mitmachen – ob Anwohner/in, Interessierte/r oder Mitglied des Staatstheaters
• Der »AnwohnerGarten« ist für alle Interessierten und Passanten frei zugänglich
• Beete werden gemeinsam mit den Mitarbeitern des Staatstheaters gebaut
• Notwendiges Gieswasser wird zur Verfügung gestellt
• Die Gärtner können frei agieren und nach Ihren Bedürfnissen pflanzen
• Der »AnwohnerGarten« wird langfristig angelegt
• Es wird ein Garten ohne Fungizide oder Pestizide
• Es werden nur samenfesten Pflanzen eingesetzt und vielfältig bepflanzt

Vermaßung für den »AnwohnerGarten« zur Abstimmung und Bau im Maßstab 1 x 100

Du hast Ideen oder einfach Lust mit Hand anzulegen und möchtest dich bei der Pflege des Gartens mit einbringen? Dann sei einfach dabei!

Um über Termine und Aktionen informiert zu werden, kannst du dich in den Verteiler des »AnwohnerGartens« eintragen lassen.  Schick dafür einfach eine Mail an domes(at)staatstheater-darmstadt.de oder die Initiative Essbares Darmstadt


INFOBOX


»ESSBARESTHEATER« – PARTNER

Staatstheater Darmtadt
Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt
Website: www.staatstheater-darmstadt.de
Email: info(at)staatstheater-darmstadt.de
Telefon: 06151 – 28 11-1

in Zusammenarbeit mit der

Initiative Essbares Darmstadt
Kontakt: idee(at)essbaresdarmstadt.de
Website: www.essbaresdarmstadt.de
Facebook: www.facebook.com/InitiativeEssbaresDarmstadt
Telefon: 0179 – 136 55 44


KOOPERATIONEN, SPONSOREN, UNTERSTÜTZER

www.pflanzmich.de
Email: service(at)pflanzmich.de
Internet: www.pflanzmich.de
Telefon: 04101 – 85 48 441

EAD Darmstadt – Kompostierungsanlage (Kranichstein)
Eckhardwiesenstraße 25,
64289 Darmstadt
Telefon: 06151 – 781851
Internet: www.ead.darmstadt.de

La’Bio
Gartenbau Willi Rankers
Inh. Biobetrieb Adele und Willi Rankers
Schreursweg 15 + 18
47638 Straelen
Ansprechpartner: Norbert Rankers
Telefon: 02834 – 89 01
Telefax: 02834 – 29 63
Email: rankers(at)labio.de
Internet: www.labio.de


STANDORT

Staatstheater Darmstadt
Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt


BEGINN DES PROJEKTES

September 2017


PATEN

Anna Arnold, Dieter Krellmann